Featured Posts

The Secrets of Fashion
Quod populo similique duo te, ea eugaitper in laudem malorum epicuri, quod natum laudem malorum epicuri.
View Post
The Pursuit of Ideas
Quod populo similique duo te, ea eugaitper in laudem malorum epicuri, quod natum laudem malorum
View Post
Winter in Black & White Mood
Quod populo similique duo te, ea eugaitper in laudem malorum epicuri, quod natum laudem malorum
View Post
To top
Unterstrich-beige

Juliane Guja
Gesundheitspraktikerin
(Physiotherapeutin, Osteopathin, Coach, angehende Heilpraktikerin für Psychotherapie)

Juliane Guja ist in Beuren aufgewachsen, hat in Nürtingen ihr Abitur gemacht und ist danach auf die EuropeanSchool of Physiotherapie in den Niederlanden gegangen um dort ihren Bachelor in der Physiotherapie zu machen. 2011 hat sie den Master an Europas führendster Universität für orthopädische Beschwerden gemacht an der SOMT in Amersfoort.  Die Entscheidung damals nach Holland zu gehen hat sie nie bereut da die Niederländer sehr fortschrittlich sind in dem Bereich Gesundheit. Dementsprechend ist ihr know how auch gewachsen in den 8 Jahre in der sie in einer psychosomatischen Praxis in Amsterdam West gearbeitet hat.

Während dessen ging es weiter am Upledger Institut mit einer Osteopathieausbildung. Hier hat sie den Schwerpunkt auf körpergerichtete Psychotherapie gelegt. Denn schon früh hat sie erkannt das der Körper und der Geist nicht voneinander zu trennen sind. Und dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper lebt und andersrum.

Nach 12 Jahren Aufenthalt in Amsterdam hat sie sich entschieden um zurück zu kommen in ihre alte Heimat zu Familie und Freunden und arbeitet seit 2015 in Neckartailfingen in einer Praxis mit dem Schwerpunkt auf Osteopathie. In Deutschland hat sie noch eine 4. Ausbildung obendrauf gepackt und zwar den Heilpraktiker für Psychotherapie, im März 2019 hat sie ihre Prüfung.

In ihren Behandlungen wendet sie ihr komplettes Wissen aus den Studien und zahllosen weiteren Kursen die sie besucht hat gebündelt an.

Zusammenfassend stammen diese aus:

Physiotherapie, Osteopathie, Cranio-sacrale Therapie, Mentaltraining, Coaching, Psychotherapie, Faszienbehandlung, Ernährungsberatung, genaue Analyse und Personal training vom Muskelsystemen, Stress- und Burnoutprävention, Life-work balance, Neuro-linguistisches Programmieren, Hypnose, Meditation,Entspannungstechniken, Achtsamkeitstraining und vieles mehr.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit will Juliane Guja allerdings auf Stressprävention, Entspannung und life work balance richten.

Ihr ist es sehr wichtig mit ihren Behandlungen das Wohlbefinden der Kunden zu maximieren und geht mit grossem Feingefühl auf die indivduellen Bedürfnisse ihrer Klienten ein.

Diese ganzheitliche Herangehensweise passt wunderbar zu dem Nachhaltigkeitsprinzip von unserem EcoSalon und unserem allgemeinen Konzept von Salonkomplizen.

Wahre Schönheit von kommt von Innen raus.

Wollen sie mal richtig abschalten, unterstützt werden zur maximalen gesundheit und maximalem wohlbefinden?

Dann vereinbaren Sie heute noch einen Termin aus mit unseren neuen Gesundheitstherapeutin.

Unterstrich-beige
})(jQuery)